Wippsteert: Mucke up platt

Genre Konzert
Datum Sa, 25. August 2018
Beginn 20.00 Uhr
Einlass 19.30 Uhr
Eintritt 10 €
Vorverkauf 8 €
Website www.wippsteert-band.de

7 Stimmen

Beschreibung: Fünf „Stoah-in-Wechs“ aus dem Osnabrücker Land starten die Platt-Revolution mit Folk-Rock auf plattdeutsch und derbem norddeutschen Charme. Lieder zwischen atmosphärischem Alternativerock und bollerndem Folk-Gewand erzählen Geschichten, die so ehrlich und bodenständig sind, wie die Menschen der niedersächsischen Tiefebene.

Plattdeutsch lebt – und es ist laut, ergreifend, zum Tanzen und zum Mitsingen.

Wippsteert sind:
Marcus Bruns (Gesang, Gitarre, Bluesharp)
Tobias Büscherhoff (Gitarre, Banjo, Gesang)
David Hausfeld (Bass, Trompete)
Dieter Ostendorf (Schlagzeug)
Andre Stuckenberg (Gesang, Gitarre, Mandoline)

Mehr Infos zur Band:
Facebook: https://www.facebook.com/wippsteertmusik

Infos zu den Fotos:
Fotograf: Maik Reishaus

Info: Das Wippsteert-Konzert findet im Rahnem des plattdeutschen Jahres statt, das dieses Jahr von der Gemeinde Neuenkirchen-Vörden ausgerichtet wird. Unter dem Motto "moin, moin, kürr mit us!" finden 2018 zahlreiche Veranstaltungen statt, um die plattdeutsche Sprache lebendig zu halten.

Mehr Informationen sowie das Jahresprogramm gibt es hier: http://www.neuenkirchen-voerden.de/portal/seiten/plattdeutsches-jahr-2018-900000106-24210.html

Kommentare (4)

Detlef Super Hoffentlich kommen die Jungs nächstes Jahr wieder.

Norbert Das war schon musikalische Unterhaltung vom Feinsten. Beste Rockmusik, dargeboten von vielseitigen Könnern an ihren Instrumenten, mit aussagekräftigen Texten in muttersprachlichem Osnabrücker Platt. Zwischen den Titeln humorige und kurzweilige Überleitungen bzw. Dönkes. Vergleichbares habe ich noch nie gehört. Beste Stimmung im Auditorium. Diese Band hat m. E. Zukunft und verdient ein größeres Publikum.

Hans Das Beste, was ich auf Platt je gehört habe. Super Texte, von witzig über nachdenklich bis sozialkritisch, egal was, toll ins Platt gebracht. Aber auch die Musik: sehr abwechslungsreich und technisch perfekt. Respekt für die Jungs aus Thiene, auck wenn anne för sück bloß dei Bruni doar herkummp;:)) Die hams drauf. Ich freu mich auf ein Wiedersehen. PS: De Alfhuser unn de Ankummer könnt ja doch tohaupe wat up de Beine stellen. ( Wenn die Lüe ut Badbergen, Nortrup unn dei Biester doar bi helpet)

Egbert Spitze!!! Würden wir sofort wieder hinfahren. Band für Voltlage schon vorgemerkt.


Zur Kenntnis genommenJa, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Events