Ad Vanderveen & Kersten de Ligny

Genre Konzert
Datum Sa, 02. April 2022
Beginn 20.00 Uhr
Einlass 19.30 Uhr
Eintritt 15,00 €
Vorverkauf 13,00 €
Website www.advanderveen.com

5 Stimmen

Beschreibung: Ad Vanderveen & Kersten de Ligny

Die beiden haben in den Jahren 2008 und 2015 bereits im KuBa gespielt, einige werden sich erinnern.

Ad Vanderveen wurde im niederländischen Hilversum geboren, aber die Hälfte seiner Familie stammt aus Kanada. Dort liegen unverkennbar seine musikalischen Wurzeln. Nach seiner gut 40jährigen Karriere gehört er zur Spitze der europäischen Musiker, die in fester Beziehung zur amerikanischen Singer/Songwriter-Kultur und der Americana-Scene stehen.

Die Kontinuität seines Schaffens ist bereits an seiner Discographie abzulesen. Seit 1983 hat Ad Vanderveen 40 (!) Alben veröffentlicht. Sein jüngstes Album „Candle To You“ erschien vor wenigen Wochen.

Bei unzähligen Konzerten und der Arbeit im Studio hat er mit hochkarätigen Musikerinnen und Musikern wie Eric Andersen, David Olney, Al Kooper, Herman, Iain Matthews und Eliza Gilkyson gespielt. In 2017 erhielt er von Van Morrison persönlich die Einladung, als „opening act“ in dessen Vorprogramm aufzutreten.

Seine harmonischen Songs mit poetischen Texten sind zugänglich und anspruchsvoll zugleich, behandeln klassische Themen wie Einsamkeit, Heimweh, Verlust und Entfremdung und reflektieren über Emotionen, Liebe und den Aufbruch zu neuen Beziehungen.

Ad Vanderveen ist ein Meister klassisch handgemachter Musik, die eine warmherzige Atmosphäre schafft und eine Verbundenheit zwischen Künstler und Publikum entstehen lässt. Begleitet wird er von seiner kongenialen Partnerin, der bezaubernden Kersten de Ligny.

Uns erwartet ein Konzert von höchster musikalischer und emotionaler Qualität.




Es stellt sich die Frage:
Ist es angesichts des entsetzlichen Krieges in der Ukraine und der weltweiten Krisensituation derzeit angemessen, kulturelle Angebote zu machen, die, in welcher Form auch immer, letztlich oft der reinen Unterhaltung dienen? Die meisten Menschen blicken mit tiefster Betroffenheit auf das gegenwärtige Geschehen und mit größter Sorge in die Zukunft. Es gibt inzwischen auch Künstler, die sich damit schwertun und Abstand davon nehmen, ihr Programm zu präsentieren.
Niemand ist in Partystimmung, aber es gibt auch Angebote, die die wichtige Funktion erfüllen können, den Menschen für 2 Stunden die Möglichkeit zu bieten, in friedlicher Stimmung zusammenzukommen und für kurze Zeit Abstand zum sorgenvollen Alltag zu gewinnen. Das hat nichts mit Eskapismus zu tun, sondern ist ein Weg, menschliche Wärme und Gemeinschaft zu erleben und Kraft zu schöpfen.

Kommentare (0)

Zur Kenntnis genommenJa, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Events