Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/kulturba/public_html/redaxo/include/classes/class.oomedia.inc.php on line 131

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/kulturba/public_html/redaxo/include/classes/class.oomedia.inc.php on line 131

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/kulturba/public_html/redaxo/include/classes/class.oomedia.inc.php on line 131

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/kulturba/public_html/redaxo/include/classes/class.oomedia.inc.php on line 131

Angelika Beier: Zwischen Sex und 60 - Runderneuert

Genre Kabarett
Datum Sa, 22. Oktober 2016
Beginn 20.00 Uhr
Einlass 19.30 Uhr
Eintritt 15 €
Vorverkauf 13 €
Website www.beier-solo.de

0 Stimmen

Beschreibung: Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte! Überfällt Sie abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere? Klingt die neueste Band für Sie wie ein mittelschwerer Verkehrsunfall? Müssen Sie abends nicht mehr zuhause vorglühen, um Geld zu sparen?Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt an Kamasutra, Tantra und fesselnden Sex zu denken? Sie können sich zwar noch gut an das „erste Mal“ erinnern, aber nicht mehr an das letzte Mal?

Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten können, dann haben Sie das
Ende Ihrer Jugend erreicht und sind reif für Angelika Beiers neues Programm.

Angelika Beier spielt Fanny. Und Fanny ist eine Frau in den „Besten Jahren.“ Kein Wunder, sie ist in den besten, weil sie die Guten bereits hinter sich hat. Das meiste in ihrem Leben ist Second Hand: Second Hand-Gefühle, abgelegte Ehemänner, gebrauchte Leidenschaften, erprobte Gewohnheiten, liebgewordene Gewissheiten. Konsequenterweise eröffnet Fanny einen Second Hand-Laden. Schließlich hat sich viel angesammelt in ihrem Bühnenleben: Klamotten, Requisiten, verrückte Geschichten. Als leidenschaftliche Kabarettistin serviert und verkauft sie nun die zahllosen Köstlich- und Peinlichkeiten ihres gebrauchten Lebens in einer fulminanten Bühnenshow satirischen Ausmaßes. Alles Vintage: pointiert gereift und komödiantisch gestylt. Ein hoch vergnüglicher Abend mit Angelika Beier, über das Leben an sich und die Liebe im Besonderen. Denn das Leben ist zu schön, um es zuhause auf der Couch zu vertrödeln.

Kommentare (3)

Marina Demel Ich war zum ersten Mal bei Angelika Beier. Die Zeit verging wie im Fluge und ich habe viel gelacht. Die verschiedenen Rollen hat sie gekonnt und treffend dargestellt. Mir hat der Abend gut gefallen.

Doris Mettenbrink Ich war auch letztes Jahr schon in diesem Programm, war aber froh, es nochmal gesehen zu haben und freue mich auf das neue Programm.

Ilse Schnück Es war ein ganz netter Abend , leider war das Programm fast identisch mit ihrem letzten Auftritt im Kulturbahnhof , schade Vielleicht hätte dies deutlich in der Ankündigung stehen sollen


Events